Einen runden Geburtstag…

schau

… feierte an diesem Wochenende das Schauspielhaus Bochum: Es feierte den 100. Geburtstag,Bereits am Samstag fand ein mehrstündiger Austausch der früheren Intendanten Leander Haußmann, Anselm Weber u.a. statt. Dabei reflektierte man über die Geschichte der renommierten Bühne. Der Sonntag war dann mehr der eigentliche Tag des Feierns: mit viel Programm für die ganze Familie gab sich das Schauspielhaus offen für Jedermann.

Ein Gespräch Norbert Lammerts mit dem aktuellen Intendanten Johan Simons fand am Mittag statt. Heute Abend wird der WDR noch zweimal seine Dokumentation über das Schauspielhaus in den Kammerspielen darbieten. Noch den ganzen April finden Sondervorstellungen statt, z.B. „Iphigenie“ am Freitag und Samstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: